Neuer Multivan T6.1

Die Welt hat ein neues Familienmodell

Kann man etwas Perfektes noch perfekter machen? Man kann. Zusammen mit unseren Kunden haben wir den Multivan konsequent weiterentwickelt. Der Multivan 6.1 führt die Stärke seiner Vorgänger fort und setzt neue Massstäbe in seiner Klasse. Modernste Technologien sowie die unverändert kompromisslose Multifunktionalität machen den Multivan 6.1 zu einem vielseitigen Fahrzeug für alle, deren Leben immer in Bewegung ist.

 
 

Im Herzen ein Bulli

 

Als 1950 der erste Bulli vom Band lief, konnte niemand ahnen, dass er einmal die ganze Welt bewegen wird. Zuerst als «Fenster-Bus», später unter anderem auch als «Samba». Nach und nach wurde daraus der Multivan, den Sie heute kennen – und für seine Qualität lieben. Eins aber ist über all die Jahre hinweg gleich geblieben: die Bulli-DNA. Wie der Bulli damals, steht der Multivan 6.1 auch heute noch für maximale Freiheit und Flexibilität.

 

Hier passt fast alles rein – vor allem viele gute Ideen

 

Schieben, drehen, klappen. Wir haben uns einiges einfallen lassen, damit der Multivan 6.1 fast alles mitmacht, was Ihnen so einfällt. Der Innenraum ist flexibel, variabel und durchdacht. Benötigen Sie dennoch einmal zusätzlichen Platz, sind die Sitze im Handumdrehen aus- und wieder eingebaut – für nahezu endlosen Spass und jede Menge spontane Reisepläne.

  • Drehsitze und bequem klappbare 3er-Sitzbank im Fahrgastraum
  • Schienensystem für stufenlos verschieb- und an jeder Stelle fixierbare Sitze
  • Durchlademöglichkeit für lange Gegenstände wie Ski unter der 3er-Sitzbank.
 

Einer von der leisen Sorte

 

Je lauter es um Sie herum ist, desto weniger können Sie entspannen. Mit ein Grund dafür, dass der Multivan 6.1 so leise ist. Ein weiterer: Seine Ausgleichswelle schluckt Motorschwingungen, bevor sie entstehen. Dadurch läuft der Motor deutlich ruhiger. Der vom Fahrwerk entkoppelte Aggregateträger fängt den Rest ab. Noch leiser wird es im Innenraum mit dem Dämmglaspaket – sodass Sie die ergonomischen Sitze, die Rundumsicht und das angenehme Raumgefühl in aller Ruhe geniessen können.

 

Vernetzt für die Zukunft

 

Fahrzeuge werden immer smarter. Auch im Multivan 6.1 stecken heute schon viele digitale Technologien, die das Fahren komfortabler machen. Zum Beispiel das hochauflösende Digital Cockpit mit Navigationskarte. Oder Volkswagen We Connect: ein Dienst, der das Smartphone zur Fernbedienung fürs Auto macht. Und das ist erst der Anfang.

  • hochauflösendes farbiges Digital Cockpit
  • neue Radio- und Navigationssysteme mit bis zu 23,4 cm (9,2 Zoll) grossen Touchscreens
  • online dank integrierter SIM-Karte
  • mobile Online-Dienste We Connect induktives Laden von Smartphones.
 

Fahrerassistenzsysteme – immer da, wenn man sie braucht

 

Mit dem Multivan 6.1 wird so gut wie jede Fahrt zu einem entspannten Vergnügen – selbst wenn es Sie in die hektische Grossstadt zieht. Dank innovativer Fahrerassistenzsysteme wie der Adaptiven Fahrwerkregulierung DCC und dem Umfeldbeobachtungssystem sind Sie auf Unebenheiten, wie zum Beispiel Kopfsteinpflaster, und unerwartete Hindernisse gut vorbereitet.1 Auch auf der Hin- und Rückfahrt über Autobahnen und Landstrassen werden Sie unter anderem von einem Spurhalte- und einem Seitenwindassistenten1 unterstützt. So geniessen Sie Ihren Stadtausflug auch dann, wenn es draussen ein bisschen rauer zugeht.

1 Im Rahmen der Grenzen des Systems. Der Fahrer muss jederzeit bereit sein, das Assistenzsystem zu übersteuern, und wird nicht von seiner Verantwortung entbunden, das Fahrzeug umsichtig zu fahren.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Zurück